20. August 2021 | 13:07 Uhr
Teilen
Mailen

Geringe Schäden durch Hurrikan Grace in Mexiko

Der Wirbelsturm Grace, ein Hurrikan der niedrigsten Stufe, ist am Freitagmorgen über die mexikanische Halbinsel Yucatán gezogen und hat in der Urlaubsregion Stromausfälle für 180.000 Haushalte verursacht. Im Strandort Tulum, wo Grace erstmals auf Land traf, wurden Hotels evakuiert und die Gäste in Notunterkünften untergebracht. Berichte über Todesopfer liegen nicht vor. T-Online

Anzeige
Anzeige