14. Juli 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erdbebenschäden in Ecuador

Anzeige
Tobago

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Das schwere Beben Mitte April und Nachbeben führten zu zerstörten Straßen, Stromleitungen, Häusern, Hotels und Herbergen, so dass nach wie vor mit starken Beeinträchtigungen zu rechnen ist. Besonders betroffen sind die nördliche Küste und der Umkreis der Stadt Esmeraldas, rund 170 Kilometer nordwestlich von Quito – unversehrt dagegen das Andenhochland, Amazonasgebiet und die Galapagos-Inseln. ADAC

Anzeige
Anzeige Couner vor9