11. Januar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Athen steht am Freitag still

Mitarbeiter von Busunternehmen, Fähren und U-Bahnen in Griechenlands Hauptstadt legen für 24 Stunden ihre Arbeit nieder. Vom Streik betroffen sind auch die Linien 2 und 3 zum Flughafen. Am Montag folgt die Flugüberwachung zwischen Mitternacht und 15 Uhr. Ekathimerini

Anzeige
Anzeige FTI