27. Oktober 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Teilzeit als Weg zum Glück

Um den Mühlen des Alltags zu entkommen, entschied sich Fernsehredakteur Axel Mengewein seine Arbeitszeit zu reduzieren. Und weil er so überzeugt davon ist, schrieb er direkt ein Buch darüber. Für ihn geht es bei der Entscheidung darum, mehr Leben, also mehr Zeit für Dinge zu haben, die er sonst nicht machen könnte. Beruflich dann noch in der ersten Liga mitzuspielen, wird allerdings schwierig, räumt auch Mengewein ein. Wirtschaftswoche

Anzeige cv9