5. Juni 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebüros sehen sich nicht als "aussterbende" Branche

In einem Artikel der Funke Mediengruppe hat sich ein Autor, mit den seiner Meinung nach in zehn Jahren verschwundenen Berufen befasst. Auch Reiseverkäufer landeten auf der Liste, was für Aufregung unter Expis sorgte. "Menschen kaufen von Menschen", schreibt Sabine Kampmeier. Ingo Simandi ist sicher, dass beliebig austauschbare "Me-too-Veranstalter und -Reisebüros", keine Zukunft haben werden. Marion Krist fühlt sich an 1976 erinnert, da wurde ihr schon geraten, besser etwas anderes zu machen. FVW

Anzeige FTI