14. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nein zu sagen ist ein Zeichen der mentalen Stärke

In unserer Leistungsgesellschaft ist es verpönt, die eigene geistige und körperliche Gesundheit über Anforderungen und Erwartungen anderer zu stellen. Wer nicht kämpft, hat keinen Biss – das sei das falsche Credo, so Personal-Coach Antonia Götsch. Denn manchmal ist ein Nein die beste Antwort und ein Projekt abzulehnen oder aufzugeben, wenn es mental stark belastet, sollte nicht als Schwäche gedeutet werden. Harvard Business Manager