4. Juni 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mittagsschlaf macht produktiv, ist aber bei uns verpönt

Schlafende Kollegen am Counter kämen bei Kunden womöglich nicht so gut an. Und doch macht ein Mittagsschlaf auch im Reisebüro Sinn. "Nach einem Nickerchen wird schneller reagiert, aufmerksamer und konzentrierter gearbeitet und die Betreffenden sind besser gelaunt als die Kollegen ohne Mittagsschlaf", sagt Schlafforscher Jürgen Zulley. Manche Unternehmen haben das erkannt und extra Ruheräume mit Matratzen eingerichtet. Eine abgetrennte Schlafecke wäre auch eine Option fürs Reisebüro. Wirtschaftswoche