24. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kleine Hotelgästetypologie

Mindestens genauso spannend wie das Urlaubsziel sind die anderen Hotelgäste. Da gibt es die etwas anstrengenden Kontaktfreudigen, die einen einfach nicht in Ruhe lassen; die peinlichen Maßlosen, die sich ihre Teller mit dem halben Buffet füllen; oder der Langfinger, der fast das ganze Inventar einsteckt – weil er es ja mit dem Zimmerpreis bezahlt hat. Angenehmer ist da schon der graumelierte Stammgast, der Gott und die Welt kennt – und vor allem mit dem Personal auf vertrautem Fuß steht. Süddeutsche

Anzeige FTI