29. Juni 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Euböa – die große unbekannte griechische Insel

Griechenland Euböa Foto iStock Gatsi

In den Bergen duftet es nach wildem Thymian, in kleinen Hafenstädtchen wie Karystos hängen fangfrische Oktopusse an Händlerständen, und Ziegen ziehen stressfrei durch die Straßen: Griechenlands zweitgrößte Insel Euböa wirkt so, wie man sich das Land oft vorstellt. Ohne Flughafen gibt es hier keine Massen an Touristen und kann die Insel in ihrer Beschaulichkeit genießen. Welt

Anzeige