Bentour
16. Juli 2020 | 12:43 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn Reisen wieder zum Abenteuer werden

Weil seine Flüge wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurden, schwang sich ein Student, der in Schottland lebt, aufs Fahrrad, um seine Eltern in Griechenland zu besuchen. Über England, die Niederlande, Deutschland und Österreich ging es nach Italien, wo er schließlich die Fähre nahm. Nach rund 3.500 Kilometern und 48 Tagen erreichte der junge Mann sein Ziel. Aerotelegraph 

Anzeige FTI