7. Januar 2017 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unser Konsum bedroht die Artenvielfalt weltweit

Wissenschaftler haben die Roten Listen der bedrohten Arten mit den Welthandelsströmen abgeglichen und so eine Art ökologischen Fußabdruck für die Waren- und Konsumströme erstellt. Die Karte zeigt die Bedrohungen für seltene Arten an Land und in den Meeren, die vom Konsum in den 28 EU-Staaten oder Ländern wie den USA oder China ausgehen. FAZ

Anzeige