26. Februar 2021 | 11:47 Uhr
Teilen
Mailen

Stiftung Warentest nimmt FFP2-Masken unter die Lupe

Alle der zehn von der Stiftung Warentest untersuchten Modelle hielten rund 99 Prozent der ausgeatmeten Aerosolpartikel zurück. Die Passform der FFP-2-Maske ist entscheidend für den eigenen Schutz. Hier fielen die Modelle Altapharma von Rossmann, REF HS0501A von Hygisun und Mivolis von DM durch. Die EU-Norm für die Dichtigkeit gegen Aerosole von außen schaffte nur ein Modell: das Modell 3M Aura 9320+. Mit einem Preis von sieben Euro war es die teuerste Maske im Test. Welt

Anzeige ccircle