19. Juni 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Küchen-Klassiker mit bewegter Geschichte

Bolognese Foto iStock Angelika Heine

Der Waldorf-Salat geht auf den Schweizer Oscar Tschirky zurück, der das Gericht als Küchenchef im New Yorker Hotel Waldorf Astoria bereits 1893 als Signature Dish kreiierte. Und Spaghetti Bolognese sind nur hierzulande ein Klassiker, in Italien serviert man das Ragu alla Bolognese nur mit Tagliatelle oder als Sauce zur Lasagne. Ein Essen der einfachen Leute von Schwaben bis zum Allgäu sind Spätzle, mit 400-jähriger Tradition. Stern

Anzeige cv9