2. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Energie-Spartipps ohne großen Verzicht

Die Verbraucherzentrale rät etwa, die Heizung nur um ein Grad zu reduzieren. Der ADAC wiederum weist auf bis zu 20 Prozent weniger Spritverbrauch durch eine gleichmäßige Fahrweise hin. Auch die Küche hat Sparpotenzial, wie beim Wasser kochen oder bei der Temperatur im Kühlschrank. Surfen und Streamen am Laptop ist sparsamer als am Desktop, am wenigsten verbraucht das Tablet. Auch der Bildschirmschoner kostet Energie und einer der größten Stromfresser im Haushalt ist der Stand-by-Modus. Tagesschau

Anzeige Universal