FTI
5. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schrecklich schön – Indonesiens Vulkane

Krakatau

Am 22. Dezember 2018 brach er zum letzten Mal aus. Damals wurde ein Teil des Vulkans weggesprengt und rutschte ins Meer. Der nachfolgende Tsunami tötete mehr als 400 Menschen. Heute ist der Krakatau offiziell gesperrt. Doch das stört weder einheimische Guides noch die Fischer, die in der vom Meer gefluteten Caldera unterwegs sind. Die Entdeckungsreise zu den brodelnden Bergen des indonesischen Inselreichs führt in eine faszinierende und zugleich stets latent bedrohliche Welt. Spiegel

Anzeige