9. September 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eintauchen in die Artenvielfalt von Costa Rica

Costa Rica Catarata-BajosdelToro-Alajuela

Christoph Columbus hatte wohl recht, als er 1502 dem mittelamerikanischen Land den Namen "reiche Küste", Costa Rica, gab. Die Vielfalt ist mit rund 500.000 Tier- und Pflanzenarten riesig, sie umfasst rund sechs Prozent der weltweit bekannten Spezies. Eine tragende Rolle spielt der Öko-Tourismus mit viel Raum für Entdeckungen, auch jenseits der Pazifik- und Atlantikküste. Denn immerhin sind 27 Prozent der Landesfläche Nationalparks. Volksblatt

Anzeige FTI