1. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wikinger hält die Provisionen stabil

Ab der ersten Buchung zahlt der Veranstalter seinen Reisebüropartnern zehn Prozent, ohne Mindestumsatz oder Staffeln. Für den schnellen Durchblick bei der Beratung hat Wikinger den Online-Reisefinder verbessert. Neben Basisdaten wie Ziel, Termin, Unterbringung können Expis auch gezielt nach Reiseart und Interessen suchen – von Botanik über Kulinarik und Literatur bis zu Yoga oder Fotografie. Wikinger

Anzeige