7. Februar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn der Chef plötzlich ausfällt

Damit der Betrieb im Reisebüro dennoch weiterlaufen kann, sollte im Vorfeld ein Notfallplan inklusive Stellvertreter, Adressen und Ansprechpartnern ausgearbeitet werden. Darum bieten Kooperationen wie Schmetterling, TSS, TVG oder Tourcontact ihren Mitgliedern neben Seminaren auch eine Checkliste an. Unter anderem mit Empfehlungen, welche Vollmachten für den Ernstfall ausgefüllt sein müssen. Am besten gebündelt im "Notfallkoffer", hinterlegt bei einer Vertrauensperson. Travel Talk

Anzeige