27. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum ein Reisebüro jetzt auch Smoothies verkauft

"Nicht in Erinnerung zu bleiben, das ist meiner Meinung nach das wirklich Gefährliche", sagt Scarlett Fajfr, Inhaberin von zwei Reisebüros. Sie hat sich während des Lockdowns überlegt, wie sie die Coronakrise überleben kann. Das Ergebnis war der Umbau für eine Smoothie-Bar in ihrem Aichtaler Reisetreff, denn Essen und Reisen passen für sie sehr gut zusammen: "Beides hat viel mit Genuss zu tun“, sagt Fajfr. Travel Talk

Anzeige Couner vor9