4. Dezember 2013 | 12:03 Uhr
Teilen
Mailen

TUI macht Buchungsstatistik übersichtlicher

TUI macht Buchungsstatistik übersichtlicher: Die „Topangebote TUI Value“ und die bei zehn Prozent Provision gedeckelten „Topangebote ohne TUI Value“ werden jetzt getrennt ausgewiesen. Reisebüros bekommen auch schriftlich, dass die "Topangebote TUI Value" voll in Grund- und Leistungsprovision einfließen. Am 9. Dezember ab 17.30 Uhr beantworten Vertriebsdirektor Michael Knapp und Touristikchef Oliver Dörschuck im TUI Newsnet Fragen von Expis zum Thema. touristik-aktuell.de

Anzeige