22. September 2021 | 16:03 Uhr
Teilen
Mailen

Staatlichen Digitalisierungszuschuss last minute sichern

Im Rahmen der Überbrückungshilfe können auch Reisebüros noch bis zum 30. September Fördergelder für Maßnahmen zur Digitalisierung beantragen. Voraussetzung ist laut Berater Martin Hein, dass die Fälligkeit der Rechnungen im Förderzeitraum liegen. Wer also Hardware oder Software-Lizenzen im September kaufe, habe gute Karten auf den Zuschuss, erklärt Hein. Und bei Abomodellen Jahresverträge abschließen, sonst sind nur monatliche Raten förderfähig. FVW, ÜIII Plus

Anzeige Couner vor9