18. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

So preisen Sie bei der Toma-Flugsuche Ihre Vergütung mit ein

Die grafische Flugsuche von Amadeus Tour Market bietet Reisebüros viele Such- und Filterkriterien. Aktuell wird sie in der Toma-Maske von den Veranstaltern Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen unterstützt. Bei der Flugsuche können Reisebüros zwischen der Darstellung von Netto- und Bruttopreisen wählen und ihre Vergütung gleich einpreisen. Wie einfach das geht, zeigt unser heutiger Praxistipp.

Icon Techniktipp
Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Die Flugsuche besteht aus einer grafischen Suchmaske und einer Flugergebnisliste, in der im Vergleich zu Toma-Teilmasken alle Flugangebote übersichtlich auf einer Seite dargestellt werden. So rufen Sie die Flugsuche auf: Geben Sie in der Toma-Maske zunächst nur Aktion G, den Veranstaltercode, die Reiseart sowie die Anforderung F ein. Im oberen Teil der dann angezeigten Eingabemaske ergänzen Sie die gewünschte Flugstrecke, die Reisedaten und die Anzahl der Personen. Im Anschluss erhalten Sie eine Ergebnisliste mit passenden Flugangeboten.

So ändern Sie die Voreinstellung von „Brutto“ in „Netto“

Die Standard-Voreinstellung bei der Darstellung von Flugpreisen in der Ergebnisliste ist „Brutto“. Sie können diese Voreinstellung bei DER Touristik Frankfurt in „Netto“ ändern lassen und haben so die Möglichkeit ein eigenes Vermittlungsentgelt einzugeben. Zusätzlich können Sie bei DER Touristik ein von Ihnen definiertes Vermittlungsentgelt, zum Beispiel 30 Euro hinterlegen. Dieser Betrag wird dann automatisch auf den Flugpreis aufgeschlagen.

Bei Bedarf können Sie diese Standard-Voreinstellung für jede Suchanfrage manuell anpassen, indem Sie den Button Einstellungen und danach die gewünschte Darstellung der Preise im Fenster Einstellungen Vermittlungsentgelt/Provision anklicken. Auch in der Suchmaske ist die Voreinstellung im VE-Feld überschreibbar.

Amadeus Techniktipp Flug Brutto Netto

Bitte beachten Sie, dass die manuell geänderte Einstellung nur solange gültig ist, wie Sie sich in der grafischen Flugsuche befinden. Sobald Sie zu Toma zurückwechseln und eine neue Suche starten, greift wieder die Standard-Voreinstellung. An den Buchstaben N oder B neben dem Button Einstellungen können Sie sofort erkennen, welche Einstellung derzeit aktiviert ist.

Weitere Informationen finden Sie im Amadeus Service Hub unter dem Suchbegriff User Guide Amadeus Tour Market.

Diesen Techniktipp hat Amadeus exklusiv für Counter vor9 bereitgestellt.

Anzeige FTI