1. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebüro muss wegen Personalmangel schließen

"Wirtschaftlich geht es uns gut, es werden viele Reisen gebucht", sagt Christian Oberfell, der dennoch eine seiner vier Filialen im Schwarzwald aufgeben musste. Es hätten einige während der Kurzarbeitsphasen der Pandemie gekündigt und bisher konnte er kein neues Personal gewinnen. Darum hat er das Reisebüro Oberfell in Hausach geschlossen und die drei verbliebenen Mitarbeiter auf Standorte in Wolfach, Haslach und Zell aufgeteilt. Schwarzwälder Bote

Anzeige Universal