16. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pauschalreisen im Privatjet für Reisebüros online buchbar

Der junge Reiseveranstalter Travelcoup Deluxe hat für die Urlaubsreisen im Privatjet auf seiner Website ein B2B-Buchungsportal für seine Agenturen eingerichtet. Damit können die mittlerweile über tausend Reisebüros die exklusiven Trips in Echtzeit buchen, sagt Niclas Seitz (Foto), Mitgründer von Travelcoup Deluxe.

Seitz Niclas Gründer und CEO Foto Travelcoup Deluxe.jpg

Niclas Seitz ist einer der beiden Gründer von Travelcoup Deluxe

"Der Marktstart in Deutschland war sehr positiv", berichtet Seitz. "Insbesondere die hohe Nachfrage von Reisebüros, uns ins Programm zu nehmen, hat uns positiv überrascht. Mit dem neuen Buchungsportal machen wir unser gesamtes Angebot für den stationären Vertrieb ab sofort noch einfacher buchbar." Interessierte Reisebüros können sich per Mail unter partner@travelcoupdeluxe.com anmelden. Sie erhalten dann einen Agenturvertrag, der ihnen zwölf Prozent Provision zusichert. Seitz zahlt sie auf den gesamten Reisepreis, auch auf Nur-Flüge.

Travelcoup Deluxe will im Mai mit achtsitzigen Businessjets nach einem festen Flugplan von München nach Mallorca, Ibiza, Nizza und Venedig fliegen. Von Frankfurt geht es nach Mallorca, Ibiza und Nizza und von Düsseldorf nach Mallorca und Ibiza. Vor Ort stehen jeweils mindestens zehn Vier- und Fünf-Sterne-Hotels zur Wahl. "Die aktuelle Nachfrage ist besonders stark für Mallorca und Ibiza", sagt Seitz. "Der Privatjet ist der klare Gewinner der Krise" glaubt er. Pauschalreisen würden damit zu einem echten und sicheren Erlebnis.

Anzeige Couner vor9