9. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

MSC zahlt zum "Grandiosa"-Restart eine Bonusprovison

Die Reederei belohnt Reisebüros für jede Buchung einer Kreuzfahrt mit der "Grandiosa" bis zum 25. Oktober mit zusätzlichen fünf Prozent. Dieser Bonus wird zusammen mit der normalen Provision ausbezahlt, teilt MSC den Vertriebspartnern mit. So summiere sich die Provision auf mindestens 16 Prozent.

MSC Grandiosa Foto MSC

MSC schickt die "Grandiosa" ab dem 13. September auf Kreuzfahrten durch das Westliche Mittelmeer.

Die Vertriebsaktion von MSC gilt für die Kreuzfahrten der "Grandiosa" im Westlichen Mittelmeer, die in Genua beginnen. Die weiteren Stationen der 8-tägigen Reisen sind Civitavecchia, Neapel, Palermo auf Sizilien und Malta mit der Hauptstadt Valetta.

Kostenfrei Parken in Genua
Für die buchenden Kunden gibt es als Goodie einen kostenlosen Parkplatz direkt am Hafen in Genua, der ab sofort bei allen Abfahrten der "Grandiosa" vom 13. September bis zum 25. Oktober bereits im Kreuzfahrtpreis enthalten ist. Auch die Versicherung Covid-19 Protection Plan ist bei diesen und allen Reisen der "Magnifica" bis zum 31. Oktober automatisch enthalten, heißt es bei MSC Book weiter.

Anzeige ccircle