31. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kieler Reisebürokette Fahrenkrog zahlungsunfähig

Das 1953 gründete Unternehmen mit sechs Niederlassungen hat beim Amtsgericht Kiel ein Insolvenzverfahren beantragt. Betroffen sind mehr als 70 Mitarbeiter. Der vorläufige Insolvenzverwalter Reinhold Schmid-Sperber analysiert derzeit die Zahlen von Fahrenkrog, um eine Sanierung zu prüfen. Der Geschäftsbetrieb läuft zunächst weiter. FVW

Anzeige SFT Schule für Tourismus Berlin
Anzeige RIU