9. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Holiday Extras lässt Provisionen unverändert

Für das neue Touristikjahr 2021 sichert Holiday Extras seinen Reisebüropartnern die aktuelle Provisionshöhe zu, selbst wenn die ihre Mindestumsätze im abgelaufenen Jahr nicht erreichen konnten. Unabhängige Agenturen bekommen weiter acht Prozent Provision plus Staffelung, für Ketten bleibt es bei den individuellen Vereinbarungen. Tip Online

Anzeige Couner vor9