21. April 2021 | 14:40 Uhr
Teilen
Mailen

Expeditionsreederei Swan Hellenic will in die Reisebüros

Die britische Reederei will ab November mit Antarktis-Kreuzfahrten wieder in See stechen. Derzeit sind erste Reisen des Neubaus "Minerva" über den GSA buchbar. Doch Swan Hellenic arbeitet an einer eigenen Buchungsplattform und sucht Partneragenturen in Deutschland. Reisebüros erhalten bis zu zwölf Prozent Provision. Tip Online

Anzeige Couner vor9