12. Juli 2021 | 14:41 Uhr
Teilen
Mailen

Eurowings Holidays für Reisebüros wieder buchbar

Produkte der von der HLX-Gruppe betriebenen Veranstaltermarke der Lufthansa-Tochter können nun über Amadeus Leisure IT gebucht werden. Zuletzt waren die Reisepakete ausschließlich über die eigene Website verkauft worden.

Eurowings A320 Line-up Foto Eurowings.jpg

Die Produkte der Veranstaltermarke von Eurowings sind für Reisebüros nun wieder verfügbar

Anzeige

Virtueller Fam Trip nach Neuseeland

Von Auckland bis nach Fiordland - Ab dem 29. September kannst du Neuseelands einzigartige Vielfalt über 4 Episoden aus der „Ich-Perspektive“ kennenlernen. Für je 10 Teilnehmer pflanzen wir einen heimischen Baum in Neuseleand. Melde dich hier an 

Vereinbarungen zur Zusammenarbeit seien bereits mit rund 1.300 Agenturen geschlossen worden – darunter die Büros von Lufthansa City Center inklusive der mobilen Reiseberatung über Travelista, die Kooperation Best-Reisen und die mobilen Reiseverkäufer von Solamento, berichtet HLX-Chef Karlheinz Kögel. Weitere Reisebüroverbünde hätten bereits Interesse bekundet.

Ketten und Einzelbüros, die die Pauschalreisen von Eurowings Holidays buchen wollen, können laut HLX unter reisebuero@holidays.ch eine Agentur beantragen. Die Einstiegsprovision liege bei zehn Prozent, heißt es. Der Veranstalter wirbt seit geraumer Zeit mit flexiblen Buchungskonditionen. Kunden leisten bei der Buchung eine Anzahlung von 50 Euro; mögliche Umbuchungs- und Stornokosten bis 14 Tage vor der Abreise sind damit abgedeckt.

Eurowings Holidays war bis Ende 2019 über die Veranstaltermarke Tropo für Reisebüros buchbar. Nach der Übernahme der Marke durch die Emirates-Tochter Dnata Travel war die Zusammenarbeit beendet worden. Nun erfolgt der zweite Anlauf im Reisebürovertrieb.

Anzeige