12. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Entgangene Provisionen sind bei Corona-Hilfe anrechenbar

Das Wirtschaftsministerium hat die Bedingungen für den Bezug von Überbrückungshilfen geändert. Laut dem Punkt 4.16 der FAQ zur Überbrückungshilfe II können jetzt entgangene Provisionen und Margen berücksichtigt werden, was nach der vorherigen Fassung nicht möglich war. Touristik Aktuell

Anzeige cv9