8. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Condor-Buchungen in Merlin kosten künftig extra

Einen Distributionszuschlag von zwei Euro berechnet Condor ab sofort für Neubuchungen mit Sabres touristischem Buchungssystem Merlin. Der Ferienflieger bedauert dies und begründet den Schritt "mit veränderteren kommerziellen vertraglichen Rahmenbedingungen".

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

"Selbstverständlich können Sie Condor-Flüge weiterhin in allen anderen touristischen Reservierungssystemen ohne Kanalgebühr buchen", schreibt Condor weiter. Kostenlos ist auch Condors webbasiertes Reservierungs-Tool "Aircenter7". Dafür müssen sich Reisebüros im Extranet unter dem Punkt „Meine Agentur“ eintragen.

Anzeige Couner vor9