31. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ausfall-Rechnungen an Veranstalter bei Ü III ansetzbar

Ein Rechtsgutachten, das der Reisebüroverband VUSR in Auftrag gegeben hat, kommt zum Ergebnis, dass Rechnungen von Reisebüros an Veranstalter für die Rückabwicklung abgesagter Reisen als externe Ausfallkosten ansetzbar sind. Das Gutachten soll dem Bundeswirtschaftsministerium vorliegen. Touristik Aktuell

Anzeige Couner vor9