11. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Abgerechneter Gesamtumsatz sinkt im Mai um 5,8 Prozent

Der fakturierte touristische Umsatz weist laut Tats-Reisebürospiegel zum Vorjahresmonat gar ein Minus von 13,7 Prozent aus. Auch die Kreuzfahrterlöse lagen um zwei Prozent niedriger. Betrachtet man die Entwicklung von Januar bis Mai im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, sieht es mit einem Minus von 0,8 Prozent beim Gesamtumsatz nicht mehr ganz so dramatisch aus. Tats

Anzeige Reise vor9