26. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

A3M hält immer mehr Reisebüros über Krisen auf dem Laufenden

Der IT-Dienstleister beobachtet die Sicherheitslage rund um den Globus und informiert bislang vor allem Reiseveranstalter über Ereignisse in den Zielgebieten. Doch nach Best Reisen stellen nun auch die QTA und LCC A3M ihren Reisebüros zur Verfügung. In der Testphase ist das Tool kostenlos, später werden elf Euro pro Monat fällig. Touristik Aktuell

Anzeige