19. September 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zu schön, um wahr zu sein...

Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein – dann ist es leider auch meist nicht wahr. So wie die Meldung, dass sich Opfer von Hurrikan Irma über eine kostenlose Carnival-Kreuzfahrt freuen könnten, die sich als Fake News entpuppte. Wahr ist dagegen, dass Carnival zehn Millionen Dollar für die vom Sturm Betroffenen spendet. Travel Agent Central

Anzeige