25. Mai 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie Palau "gute" Touristen belohnen will

Reisende können in dem Inselstaat im Südpazifik nun über eine App Nachhaltigkeitspunkte sammeln, die ihnen zu besonderen Unternehmungen und Erlebnissen verhelfen. Punkten kann etwa, wer umweltfreundliche Sonnencreme benutzt, kulturell bedeutende Orte besucht, regionale Lebensmittel kauft oder seinen CO2-Fußabdruck reduziert. Als Belohnung winken etwa ein Bad in einer geheimen Höhle, eine Wanderung abseits der ausgeschilderten Wege, ein gemeinsames Essen mit Einheimischen oder ein Angelausflug an einen abgelegenen Ort. Reisereporter

Anzeige Couner vor9