15. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn die Bordcrew Windeln trägt

Es klingt wie ein Scherz, ist aber keiner. Die chinesische Luftfahrtbehörde CAAC legt in einem 38 Seiten umfassenden Pamphlet zu Flügen in Risikogebiete wie Europa vor, dass das Bordpersonal Einwegwindeln tragen soll. Hintergrund ist die Vermeidung von Besuchen der Keimschleuder Bordtoilette. Aber das ist noch nicht alles. Neben Windeln sollen Flugbegleiter auch medizinische Masken, zweilagige Handschuhe, Schutzbrillen und -kleidung samt Überschuhen tragen. Aero

Anzeige Couner vor9