8. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlaub im Horrorhaus

Im Keller zog Serienmörder "Buffalo Bill" getöteten Frauen die Haut ab. Natürlich nicht in echt, sondern im legendären Thriller "Das Schweigen der Lämmer". Wer den Nervenkitzel braucht, kann demnächst in dem Horrorhaus übernachten. Ein Filmdekorateur hat das Anwesen bei Pittsburgh gekauft und will daraus eine Touristenattraktion mit Übernachtungsmöglichkeit machen. Guten Nacht! RP-Online

Anzeige