12. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Überbuchter Flug führt zu Tumulten

Am Flughafen Friedrichshafen musste die Polizei anrücken, um wütende Passagiere im Zaum zu halten. Auslöser war ein Flug von Wizz Air nach Tirana in Albanien, der für 209 gebuchte Reisende nur 186 Plätze übrig hatte. Die 23 Auserwählten waren natürlich nicht begeistert, als sie am Airport von der Überbuchung erfuhren. Es kam zu Tumulten, bis Polizisten für Ruhe sorgten. Aviation Direct

Anzeige Couner vor9