9. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Richtig heiße Fotos

Das gilt in diesem Fall wörtlich: Turkish Airlines wollte ihr neuestes Baby, die erste Boeing 787-9 der Fluggesellschaft, professionell in Szene setzen lassen und engagierte dafür Fotografen. Diese knipsten in der Business Class und stellten ihre Scheinwerfer zu nahe an die Fenster. Durch die extreme Hitzeentwicklung hat sich ein Fenster verformt und Schlieren bekommen. Wahrlich Aufnahmen zum Dahinschmelzen. Aerotelegraph

Anzeige