21. Januar 2019 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ohne Moos nix los

Der Ausgabestopp "Shutdown" der US-Regierung nimmt kuriose Ausmaße an. Zunächst verpasste Präsident Trump der Oppositionsführerin Nancy Pelosi eine Retourkutsche, indem er ihre geplante Reise nach Brüssel, Ägypten und Afghanistan strich und sie als PR-Event abtat. Auch die Reise der US-Delegation zum Weltwirtschaftsforum nach Davos fiel dem Trumpschen Rotstift zum Opfer. Und dabei wird es wohl nicht bleiben: Künftige Reisen von Kongressmitgliedern stehen infrage, solange der Haushaltsstreit nicht gelöst ist. Tagesschau

Anzeige FTI