4. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Corona-Schwindler

Ein Passagier des kanadischen Billigfliegers Swoop behauptete am Abbotsford International Airport, mit dem Coronavirus infiziert zu sein. Er konnte allerdings keinen Nachweis dafür vorlegen, was die Airline misstrauisch machte. Schließlich gab der vermeintlich Infizierte zu, gelogen zu haben, um die Kosten für eine Umbuchung zu sparen. Travel Mole

Anzeige