26. Januar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ab auf die Bahamas mit Grammy-Gewinner Pharell Williams

Der 48-Jährige geht nicht das erste Mal unter die Hoteliers, mit einem Resort in Miami hat alles angefangen. Nun treibt es den Musiker und Produzent Pharell Williams Richtung Bahamas. Dort will er gemeinsam mit seinem Hospitality-Partner David Grutman auf Atlantis Paradise Island das Somewhere Else eröffnen. Dabei wird nicht gekleckert, es sind 400 Zimmer und Suiten, Pool-Landschaft, Restaurants, Aufnahmestudios und Live-Entertainment geplant. CNN

Anzeige Universal