FTI
26. Februar 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Werden Flugtickets wirklich immer billiger?

Seit 2011 seien die Preise von Flugtickets um 40 Prozent gesunken, zeigen die Zahlen des Airline-Verbands Iata. Demnach kostete ein Ticket für einen durchschnittlichen Flug hin und zurück vor neun Jahren 549 Dollar, heute sind es noch 324 Dollar. Das entspreche einem jährlichen Preisverfall um 6,3 Prozent. In die Berechnung nicht einbezogen wurden allerdings Steuern, Zuschläge und Gebühren für Extras. Aerotelegraph

Anzeige