11. April 2021 | 18:55 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn das Selfie tödlich endet

Auf Instagram, Tiktok und Facebook bekommen spektakulär gefährliche Bilder viele Likes. Das verführt viele Reisende dazu, ein hohes Risiko für die inszenierten Fotos einzugehen, oft ein zu hohes, manchmal gar ein tödliches. Auch die Natur bleibt vermehrt auf der Strecke, wenn schützenwerte Stellen zu Hotspots werden. Der Fotograf Aaron Moser berichtet im Fernsehmagazin "Zapp" darüber. NDR

Anzeige ccircle