23. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tui will alle Daten in die Cloud verlagern

Ab 2019 möchte man kein Geld mehr in entsprechende eigene Systeme investieren. Der Reisekonzern erhofft sich durch diesen Schritt eine erhebliche Einsparung von Kosten, pro Jahr gibt man 450 bis 500 Millionen Euro für die Informationstechnik aus.  Finanznachrichten

Anzeige RIU