18. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisekrankheiten breiten sich weiter aus

Malaria und Denguefieber zählen laut Robert Koch-Institut zu den häufigsten "reiseassoziierten" Krankheiten, mit je 1.000 Fällen 2016 in Deutschland. Nigeria und Eritrea sind typische Malaria-Infektionsländer, die hohe Zahl ist aber großteils durch Flüchtlinge bedingt. Mit Denguefieber infizieren sich Touristen in Thailand und Indonesien. Traveller Online

Anzeige