RTK
25. Februar 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Passagiere profitieren kaum vom billigen Kerosin

Anfang Januar kostete der Sprit laut Iata rund 40 Prozent weniger als vor einem Jahr. Weltweit sind die Ticketpreise zwar um fünf Prozent gesunken, allerdings nicht für internationale Flüge und solche zu Zielen, die nur von einer Gesellschaft bedient werden. Airliners

Anzeige FTI