2. Juni 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Macht Flugzeugluft doch krank?

Die Berufsgenossenschaft Verkehr nennt erstmals Zahlen: Demnach wurden von Januar 2014 bis Februar dieses Jahres tausend Fälle gemeldet, bei denen Bordpersonal geltend machte, durch die Kabinenluft vergiftet worden zu sein. Die BG hielt die Statistik bislang unter Verschluss und antwortete jetzt auf eine Anfrage der Grünen an die Bundesregierung. Dies dürfte die Diskussion um die Gefahr durch Öldämpfe an Bord neu entfachen. Welt

Anzeige