7. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

IATA empfiehlt Masken, aber keine leeren Mittelsitze

Der Airline-Verband erklärt, das Tragen von Masken werde das "bereits geringe Risiko" der Covid-19-Übertragung auf Flügen verringern. Gleichzeitig könne man so "dramatische Kostensteigerungen" vermeiden. Weitere Maßnahmen sollen laut IATA-Konzept Temperaturkontrollen von Passagieren, Bodenpersonal und Crew sowie Begrenzung der Bewegungsfreiheit innerhalb der Kabine während des Fluges sein. Airliners

Anzeige